zur Startseite

WarenprofilVerkaufssysteme / Einstiegsempfehlungen / Sortimente / Zubehör / Glossar
 
Das kleine Lexikon

Dezitex (dtex) ist das metrische Maß für die Dicke des Garnes (1979 wurde mit der Einführung des ISO - Maßsystem auch das Garngewicht einbezogen). Basis: Fadengewicht auf 10 Kilometer Länge. Eine Strumpfhose mit einem Fadengewicht von 20 dtex (20 Gramm auf 10 Kilometer Fadenlänge) entspricht 18 Den (18 Gramm auf 9 Kilometer Fadenlänge).

Denier (den) bezeichnet üblicherweise die Garndicke und damit das Gewicht eines Fadens von 9 Kilometern Länge in Gramm. 30 Den bedeutet, dass ein Faden von 9 Kilometer Länge 30 Gramm wiegt. Umgerechnet in Dezitex sind das 33 dtex.

Elastan ist Gattungsbegriff für alle elastischen Chemiefasern. Kennzeichnung u.a. ist die Dehnung um das Dreifache der Ursprungslänge (nach Belastung Rückkehr nahezu in Ausgangslänge). Bekannte Markenbezeichnungen für Elastan sind LYCRA®von DuPont und Dorlastan® von BASF. Elastan wird auch als Spandex bezeichnet (USA).

LYCRA® ist eine von DuPont erfundene, produzierte und geschützte Elastan-Chemiefaser, die sich durch hohe Elastizität auszeichnet und Strumpfhosen eine hervorragende Paßform und Haltbarkeit verleiht.

Nylon, auch Polyamid genannt ist neben Viskose, Polyester und Polyacryl die wichtigste Chemiefaser im Strumpfwarenbereich. Sie wurde 1938 von der Firma DuPont entwickelt und wird von zahlreichen Anbietern hergestellt und vielfach veredelt.

Satin Sheers bedeutet seidiger Glanz und steht für eine Generation von Strumpfwaren, die sich durch transparente Optik (10 - 20 Den), Glanz, dauerhafte Paßform, bessere Haltbarkeit und Eleganz auszeichnet. Herstellung durch Kombination von einfach oder doppelt umwundenem LYCRA® (mind. 1500 U/m Garn) mit glattem Nylon (Polyamid) in jeder zweiten Reihe. Durch letzteres wird der Glanz erreicht.

Transparenz von Strumpfwaren hängt von der Dicke des Garnes (->den, ->dtex), von der Anzahl der Maschen und der Nachbehandlung der Strumpfware nach dem Stricken ab. Grundsätzlich kann man sagen, je höher der Wert in den oder dtex, umso blickdichter die Strumpfhose. Folgende Einteilung herrscht vor: 10-20 Den = transparent; 30-40 Den = halbtransparent bzw. semi-opak; ab 50 Den = blickdicht bzw. opak.


Häufig gestellte Fragen


Ist der "Stiller Verkäufer®" für Markthändler geeignet?
Ja, denn dieses Verkaufssystem ist für den Markthandel entwickelt worden: es ist rollbar und in 3 Teile zu zerlegen. Maße Unterteil (BxHxT): 60 x 100 x 45 cm. Die Ware kann im Unterteil verbleiben. Lampe und Oberteil mit Dekobeinen werden abgenommen und separat verstaut.

Muß ich den "Stiller Verkäufer®" verwenden?
Wir empfehlen es, weil auf kleiner Fläche (0,5 qm) eine große Artikelanzahl optimal präsentiert wird. Durch die Dekorationsbeine hat die Kundin die Möglichkeit, die Qualität der Ware zu erkennen und zu prüfen. Außerdem haben die Dekorationsbeine eine große Fernwirkung.

Welche Mengen muss ich abnehmen?
Wir haben keine Mindestabnahmemengen. Sie können jeden Artikel einzeln nachbestellen. Es ist sinnvoll, die abverkauften Artikel nachzuordern damit
Sie Ihre Renner immer vorrätig haben. Bei den Superschnelldrehern - z. B.
Kniestrümpfe, Farbe perle - lohnt es sich, kartonweise zu bestellen.


Größentabelle

 
  Gewicht in kg Strumpfhosen
internationaler Größenvergleich

  bis 50 51-55 56-60 61-65 66-70 71-75 76-80 81-85 86-90
bis 150                  
151-155                  
156-160                  
161-165                  
166-170                  
171-175                  
176-180                  
181-185                  
0 36-38 S
I 38-40 S
II 40-42 M
III 42-44 M
IV 44-46 L
Übergrößen
V 48-50 XL
VI 52-54 XXL
Größe in cm


 
TOP
© 2004 - 2007 Bergmann & Gentsch GbR


Suche

Kundenlogin
Benutzer
Passwort
Bergmann & Gentsch GbR - Pankstraße 8-10/Aufgang D - 13127 Berlin - Buchholz - Telefon: 030 - 47 47 26 13